THS

TurnierHundSport

freitags,

von 18:15-19:00 Uhr

& 19:15-Ende

TRAINING

Die passende Kurzbeschreibung dürfte wohl "Leichtathletik mit Hund" lauten. Ein Grund für den Erfolg: THS ist grundsätzlich für Menschen jeden Alters und für Hunde aller Rassen möglich. Eigentlich ist der Turnierhundsport auch Breitensport, so auch die ursprüngliche Bezeichnung dieser seinerzeit "alternativen" Form des Hundesports.

ZIEL

Anfänger  Gruppe

Hier trainieren Menschen und Hunde jeden Alters, die Spaß an der Bewegung haben.

Da viele Übungen in der Freifolge stattfinden (ohne Leine) ist ein gewisses Grundgehorsam hier Bedingung zur Teilnahme.

 

Somit ist vor der Teilnahme der Besuch unserer BASIC Gruppe am Samstag sinnvoll. Dort bekommt ihr dann direkt mitgeteilt ob das Grundgehorsam für eine laufende Gruppe schon ausreicht bzw. wird daran gearbeitet damit ihr direkt einsteigen könnt.

 

Ein späterer "Aufstieg" in die Gruppe der Wettkämpfer ist wünschenswert.

Wettkämpfer

Unsere Wettkämpfer trainieren folgende Disziplinen:

  • Geländelauf

  • Vierkampf

  • Hindernislauf

  • Dreikampf

  • Shorty

  • CSC

 

um sich für die Meisterschaften auf Kreis- und Landesebene zu qualifizieren.

Nach erfolgreicher Teilnahme an der Landesmeisterschaft ist dann sogar die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften möglich.

VORAUSSETZUNG 

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein gesunder Hund mit einem Mindestalter von 12 Monaten. Die Teilnahme an Wettkämpfen erfordert für fast alle Disziplinen eine Begleithundeprüfung. 

KOSTEN

Der Kauf einer 10er Karte oder die Mitgliedschaft im Verein ist erforderlich. Die Kosten für die Mitgliedschaft findet ihr auf dem Mitgliedsantrag.

Weitere Informationen zum TurnierHundSport findet ihr HIER!

Zum internen THS Bereich geht es HIER lang.